„Kaleidoskop-Augen“

Ein Kaleidoskop ist ein optisches , in seiner Form an ein Fernrohr erinnerndes Spielzeug, bei dem durch mehrfache Spiegelung von bunten Glassteinchen im Innern, die sich durch Drehen jeweils anders zusammenfügen, wechselnde geometrische Bilder und Muster erscheinen.
Das Wort Kaleidoskop stammt aus dem Griechischen und bedeutet:
„Schöne Formen sehen“
Es setzt sich zusammen aus den drei Wörtern:
kalós = schön
eidos = Form, Gestalt
skopéin = schauen, sehen, betrachten

Für allen Lehrer, die noch in den Ferien sind, wünschen wir
„Kaleidoskop-Augen“ für das oft verborgene oder unauffällig Gute und Schöne im Urlaubsalltag, das Jesus uns schenken möchte.

Für all die Lehrer, die schon wieder in der Schule sind, wünschen wir
„Kaleidoskop-Augen“ für die Einzigartigkeit und Schönheit ihrer Schüler, für die wunderbaren Situationen und Gelegenheiten Jesus am Schulalltag teilhaben zu lassen und die Erfahrung, dass anfängliche Schwierigkeiten oft nur getarnte Segnungen sind.