DER Wegweiser

Zwei Wanderer sind seit Tagen im verschneiten Gebirge unterwegs. Sie sind hungrig, todmüde, durchnässt.
Ihre schweren Rucksäcke drücken auf ihren Schultern. Sie sind verzweifelt, denn sie haben im Schneegestöber völlig die Orientierung verloren und schon seit Stunden kein Schild mehr gesehen in welche Richtung sie laufen sollen …
Plötzlich stellt der eine Wanderer seinen Rucksack in den Schnee und hüpft freudestrahlend umher. Er bietet seinem Freund sogar an, seinen schweren Rucksack für ihn zu tragen…

Was ist passiert?
Da sind zwei Wanderer auf dem gleichen Weg. Die trostlose Situation hat sich im Prinzip für beide überhaupt nicht verändert.
Aber der eine kann plötzlich alles was ihn belastet ablegen, kann Kälte, Hunger, Müdigkeit, Resignation … überwinden
und bietet sich sogar noch an, freudig die Last des anderen zu tragen.
So einer kann doch nur verrückt sein? Oder?
NEIN!

Er hat nur etwas entdeckt, das dem anderen entgangen ist!
Rechts, ein wenig ab vom Weg, im Gebüsch verborgen, vom Schnee teilweise verweht, aber doch für alle sichtbar, steht ein Schild:
Gasthaus “Zum Hirschen”, 500 Meter, 24 Stunden warme Küche,
Für Wanderer alles umsonst.

Es sind nur noch 500 Meter bis zum “Himmel”.
Noch ist er nicht da, aber aus der Hoffnung und Glauben auf das nahe Ziel, erwächst eine gewaltige Kraft.
Noch ist der Gasthof nicht zu sehen und doch verändert er schon die ganze Gegenwart.
Weil der Wanderer weiß, dass er bald dorthin kommt, wo sein Hunger und Durst gestillt wird, wo sein Leib und seine Seele zur Ruhe kommt, wo die tiefen Sehnsüchte nach Wärme, Geborgenheit, Gemeinschaft erfüllt werden, kann das, was er in dieser Welt erlebt, nicht nur “erträglich”, sondern geradezu in Freude verwandelt werden. Der Himmel strahlt in die Gegenwart hinein und bringt selbst in die schmerzvollste Situation Licht.
Es gibt auch Kraft und Motivation sich selbstlos dem anderen zuzuwenden, um ihm in seiner persönlichen Not zu helfen …

Glaube an die Offenbarung Gottes in Jesus Christus ist mehr als nur ein billiger Trost
sozusagen ein „Schnuller“ für Erwachsene!
Im Gegenteil:
Er gibt Kraft, Mut, Hoffnung, Leidenschaft, Liebe … die Welt zum Besseren hin zu verändern!

Teile diesen Beitrag
2019-02-05T10:28:32+00:00